Seit 1993 als freiberufliche Hebamme tätig

Rückbildungsgymnastik

Da der Beckenboden und die Bauchmuskulatur durch die Schwangerschaft und Geburt stark belastet und gedehnt wurden, leitet die Hebamme durch gezielte Übungen und Tipps dazu an, diese Regionen zu trainieren und rückzubilden, um dadurch späteren Beschwerden (zum Beispiel Gebärmuttersenkung, unwillkürlicher Harnabgang etc.) wirkungsvoll vorzubeugen und operative Eingriffe zu vermeiden.

Hier bezahlt die Krankenkasse 10 Stunden à 60 min.

 

Termine:

montags 9.30 – 10.30 Uhr oder dienstags 18.00-19.00 Uhr

Sie können nach vorheriger Anmeldung (etwa 2-3 Wochen im Voraus) jederzeit in einen der beiden Kurse einsteigen.