Rückbildungsgymnastik

BITTE BEACHTEN SIE UNBEDINGT DIE → CORONA-ERKLÄRUNG!

Da der Beckenboden und die Bauchmuskulatur durch die Schwangerschaft und Geburt stark belastet und gedehnt wurden, leitet die Hebamme durch gezielte Übungen und Tipps dazu an, diese Regionen zu trainieren und rückzubilden, um dadurch späteren Beschwerden (zum Beispiel Gebärmuttersenkung, unwillkürlicher Harnabgang etc.) wirkungsvoll vorzubeugen und operative Eingriffe zu vermeiden.

Hier bezahlt die Krankenkasse 10 Stunden à 60 Minuten.

 

Termine

23.06.2020  –  28.07.2020   (ohne Kinder )

15.07.2020 – 19.08.2020      (ohne Kinder)

27.07.2020 – 31.08.2020     (ohne Kinder)

 

17.30 Uhr bis 19 Uhr in der Hebammenpraxis

Eine Maske muss dauerhaft getragen werden !

 

Eine einmalige Zuzahlung von 30 Euro ( im Umschlag am ersten Abend zu entrichten ) ist erforderlich.

Denken Sie bitte an die Corona Hinweise die für den Kurs nötig sind.

Dieser Kurs ist eine feste Gruppe, ein Ein- und Ausstieg ist nicht möglich.

Eine Anmeldung ist erforderlich.